Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Fassadenreinigung

Fassadenreinigung der HBD Facility Service GmbH
Fassadenreinigung der HBD Facility Service GmbH

Wissenswertes

 

Wie entsteht Schmutz an der Fassade?

Wenn es um professionelle Fassadenreinigung und die Entfernung von Algen- und Pilzbefall an Hauswänden geht, führt kein Weg an uns vorbei. Wie aber kommt es zu den Verschmutzungen? Ist es nur ein optischer Makel oder können auf Dauer Schäden entstehen? Und gibt es etwas, das Sie tun können, um einem Schmutzbefall vorzubeugen? Wir geben Ihnen gerne Antwort auf Ihre Fragen.

 

Die Ursache

Die häufigste Ursache für unschöne Verfärbungen an Hauswänden sind Algen und Pilze. Da der Oberputz wärmetechnisch stark vom Mauerwerk abgekoppelt ist, bildet sich schnell Tauwasser auf der Fassadenoberfläche. Die durch das Tauwasser entstehende Feuchtigkeit bietet den idealen Nährboden für Algen und Pilzsporen, die sich schnell ausbreiten und meistens grünlich-schwarz oder rostbraun schimmern. Schlagregen oder fehlende Dachüberstände begünstigen das Wachstum zusätzlich.

Das ist aber nicht nur unschön, sondern kann auch schädlich für Ihre Fassade sein. Der entstandene Bioteppich scheidet im Zuge der eigenen Energiegewinnung geringe Mengen Säure aus, die auf Dauer korrosiv wirken, den Putz aufweichen und poröser machen können. Außerdem kann es durch die begünstigte Adsorption von Partikeln und Schadstoffen zu tiefliegenden Verfärbungen kommen. Eine regelmäßige Fassadenreinigung schützt Ihre Fassade demnach vor schädlichen Einflüssen und Sie haben länger Freude an Ihrer Immobilie.

 

Was kann man gegen die Ursache tun?

Algen brauchen zum Leben und Wachsen nur Wasser und Licht. Mit anderen Worten: Alleine durch unser natürliches Wetter können sich Algen überall bilden und finden schnell ideale Wachstumsbedingungen. Das bedeutet, dass man einen möglichen Algenbefall trotz moderner Baukonstruktion und Bautechnik sowie Beschichtungen nie zu 100% ausschließen kann.

Umso wichtiger ist es also, dass man rechtzeitig dafür sorgt, dass Verschmutzungen von der Fassade verschwinden, bevor sie nicht nur zu einem optischen, sondern zu einem gefährlichen Mangel werden. Mit unserer einzigartigen Fassadenreinigung machen wir das besonders schonend und verhindern mit unserem schützenden Desinfektionsmittel im Anschluss, dass sich schnell ein neuer, unschöner Biofilm auf der Hausmauer niederlässt.

 

1. Unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren

Wünschen Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch inkl. kostenloser Probefläche und Angebotserstellung vor Ort? Kein Problem! Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns und sind gerne für Sie da, versprochen!

 

2. Reinigungsmittel auftragen

Nach der Auftragserteilung und Terminvereinbarung wird im ersten Schritt ein speziell für die Fassadenreinigung entwickeltes Reinigungsmittel großflächig auf der Fassade verteilt. Dafür verwenden unsere Techniker bis zu 10 Meter lange Teleskoplanzen und vermeiden so den umständlichen Aufbau eines Gerüsts.

 

3. Mit Wasser abspülen

Nach der Einwirkzeit werden die Verschmutzungen mit klarem Wasser abgespült. Der Wasserdruck der Teleskoplanze ist dabei sanft zur Fassade, sodass diese nicht beschädigt wird, sondern nur der unerwünschte Schmutz behutsam abgespült wird. Das entstandene Schmutzwasser wird in speziellen Auffangwannen an der Fassade gesammelt, abgepumpt und in einer Aufbereitungsanlage die vorhandenen Schmutzpartikel rausgefiltert.

 

4. Fassadenschutz auftragen

Ihre Fassade sieht jetzt aus wie neu! Damit dies auch lange so bleibt, tragen wir eine transparente Schutzlösung auf die saubere Fassade auf. Sie hemmt nachweislich den erneuten Befall von Algen und Pilzen, damit Sie länger Freude an der blitzsauberen Fassade haben.

 

Ihre Vorteile

  • bis zu 70% günstiger als ein Neuanstrich
  • kein Gerüst notwendig
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • nachhaltig
  • umweltschonend